Brasilien 2006


Unser Sonnenhunger ist ungebrochen vorhanden. Damit wir den kommenden Winter überstehen, schlagen wir der kalten Jahreszeit noch kurz ein Schnippchen.

Wir gönnen uns kurz entschlossen 2 Wochen Ferien in Brasilien.

Den Reiseplan kann man hier ansehen. Das Album mit vielen Bildern, versorgt in verschiedenen Themen.

⇐ Home ⇐ Südamerika

Zoom: Doppel-Klick oder Mausrad... (um mehr zu sehen).   Seite neu laden.

INVISIBLE GREEN START
Am 22. November 2006 landen wir in Fortalezza. Bilder von unserem temporären zu Hause.
Ausgezeichnet erholen kann man sich am Strand in der Nähe der Pousada.
Wir lernen, wie man Krebse zerlegt.
Die nahe Umgebung geniessen wir in vollen Zügen.
RED 1
Auf der Hochebene in Ubajara ist es angenehm kühl. Nach einer langen Fahrt mit dem Auto übernachten im Hotel Neblina
Auf einem geführten Urwaldspaziergang erfahren wir Vieles über die lokale Flora und Fauna.
RED 2
Den Nationalpark Sete Cidades besuchen wir bei Gluthitze
RED 3
Am Tag 2 unserer Rundreise fahren wir nach Parnaíba. Hier übernachten wir.
Am Tag 3 erkunden wir das interessante Flussdelta von Parnaíba.
RED 5
Auf dem Rückweg machen wir einen Abstecher nach Camocim.
RED MINI
Am Stadteingang von Sobral machen wir 2 x Zwischenstopp.
Auf der Fahrt nach Ubajara am Tag 1.
Am letzten Tag unseres 5 Tage Ausfluges.
YELLOW MINI
Mit dem Buggy fahren wir dem Strand entlang nach Paracuru. Über das Hinterland gehts zurück zum Arco Mundial.
YELLOW MINI
Mit dem Buggy fahren wir dem Strand entlang nach Pecem. Danach geht es weiter zur Lagoa do Banana, wo der Schliifer etwas viel, sehr gut gestampfte Caipirinha geniesst...

⇐ Home ⇐ Südamerika

Powered By GMapEZ

Letzter Update: 21. Oktober 2019 10:38