Ferien 2004 in Bali


Am 2. Juni finden in Bali viele Zeremonien statt. Wir verziehen uns zum Strand am Balicliff.

 

Unterwegs zum Cliff. Noch ist Flut. Die Ebbe beginnt. Jetzt hat es Strand.
Wellen zum Surfen. Beleuchtungsstimmung. Fledermäuse. Auch da: Tempel.

 

Da wir zu Fuss unterwegs sind, kommen natürlich auch wieder die Geschäftemacher mit ihren Fahrzeugen. Allerdings nicht so häufig wie üblich, denn die meisten Motorräder und Autos werden heute zum Transport von Frauen und Kundern zu den Zeremonien verwendet.

Home